Muskeltest

Der manuelle Muskeltest ist eines der wichtigsten Arbeitsinstrumente der Kinesiologie. Er ist das optimale Messinstrument für den energetischen Zustand im Körper.

 

Dabei wird nicht die eigentlich Stärke der einzelnen Muskeln getestet, sondern die momentane Reaktionsfähigkeit des Nervensystems auf unterschiedliche Reize.

 

Besteht irgendwo im Körper eine Energieblockade, so wird der Muskel nicht optimal versorgt und testet somit schwach. Mit dem Muskeltest wird der Stressor genau identifiziert und herausgefunden, welche Methode zur Balance benötigt wird um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

 

Kann die Energie im Meridiansystem nach der Behandlung wieder frei fließen, ist der Muskel wieder optimal funktionsfähig und testet stark.

 

Der Mensch ist ein biochemisches, strukturelles und psychologisch-spirituelles Lebewesen.

 

Seine Grundstruktur und seine physiologischen Funktionen arbeiten zusammen und beeinflussen seine Psyche und umgekehrt.

 

Voraussetzung für ein gesundes Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele (Triade der Gesundheit genannt) ist der freie Fluss des Chi (Lebensenergie).

 

 

Surrogat Test

Bei Babys, Kleinkindern, Menschen mit starken körperlichen oder geistigen Einschränkungen oder auch bei Tieren kann man den kinesiologischen Test auch durch eine dritte Person durchführen.

 

Die “Ersatzperson“ wird als Vermittler für die eigentliche Testperson zwischengeschaltet. Über den Muskeltest mit der Ersatzperson bekommt man Auskunft darüber, wie der Betroffene reagieren würde.

 

Zwischen der Testperson und der Ersatzperson wird ein intensiver Kontakt hergestellt. Das kann über Körperkontakt erfolgen, indem beispielsweise eine Mutter ihr Baby im Arm hält.

 

Der weitere Verlauf des Tests ist der gleiche wie ein „normaler“ Test.

 

Auf diese Weise kann auch bei bettlägerigen Menschen getestet werden was bei ihnen eine bessere Durchblutung bewirken könnte oder welche Lymphpunkte zur Entgiftung massiert werden können.

 

 

Es werden keine Diagnosen im schulmedizinischen Sinne gestellt.

Eine kinesiologische Beratung ersetzt keinen Arztbesuch.